Neues Konversations-Lexikon E. Worterbuch D. Allgemeinen Wissens Volume 1

Hermann Julius Meyer

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1869 edition. Excerpt: ...liefert. Alt-Octiingkil, s. AltenOetting. Altomunster, Marktflecken im bayerischen Regierungsbezirk Oberbayern, Landgericht Aichach, ostlich von Augsburg, mit Soll Ein, u. einem im 7, Jahrh. vom bayerischenApostel, dem schottischenFursten und HeiligenAnton(-f770), gegrundeten, einst sehr reichen Benediktinerkloster, das mit seinen beruhmten Ne liquien noch jetzt ein sehr frequenterWallfahrtsortist. Alton, 1) Landstadt m der englischen Grafschaft Hants, 10 geographische Meilen sudwestlich von London, am Wey, hat 1,000 Einwohner, die Manufakturen von Wollen-, Baumwollen und Seiden zeuchen unterhalten.--2) Stadt im Nordamerika nischen Staat Illinois, Grafschaft Madifon, am ostlichen Ufer des Mississippi, hat einen Hafen, 6 Kirchen, ein Lyceum, theologisches Seminar, Ar beitshaus und 3875 Einwohner. In der Umgegend Kalksteinbruche, Steinkohlenlager, Waldungen mit trefflichem Bauholz. Alton, 1) Joseph Wilhelm Eduard d, Professor der Kunstgeschichte und Archaologie zu-Alton. Bonn, geboren 1772 in Aquileja, ward als Sohn eines Stabsoffiziers zum Militar bestimmt unb erhielt zu Wien seine Ausbildung, Ein langerer Aufenthalt in Italien lenkte seine Aufmerrsanikn, auf das Studium der Kunstmerke, wahrend seine Bekanntschaft mit dem beruhmten Veterinar Wol stein ihn zu anatomischen Studien des Pferdes hinfuhrte. Nachdem er abwechselnd am Rhein nnd m Franken gelebt, gab ihm 1807 der Grofzherzog von Weimar eine Wohnung im Park zu Tieffurt, wo A den ersten Theil seiner Naturgeschichte des Pferdes (Bonn 1310) vollendete, wozu er die zahlreichen Kupfertafeln selbst zeichnet und stach, die aber erst 1817...